Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik Institut für Nachrichtentechnik Labor für Hochfrequenztechnik
Fakultät für Informations-,Medien- und ElektrotechnikInstitut für Nachrichtentechnik Labor für Hochfrequenztechnik

DF Ø FHK

Die Amateurfunkstation an der FH-Köln

 

In den Räumen des Labors für Hochfrequenztechnik, 8W-19, befindet sich seit Ende 2007 die Amaterfunk-Clubstation DF Ø FHK. Die Station verfügt über eine Kurzwellenstation (FT950) und eine 2m/70cm Station (FT736). Mehr als zehn Studierende haben mittlerweile ihre Lizenz gemacht. Derzeit sind mehrere Mitarbeiter und Studierende aktiv an der Station. Ein weiterer Ausbildungskurs für Studierende findet statt. Lizenzierte Funkamateure oder Interessenten sind somit herzlich eingeladen, während den üblichen Laboröffnungszeiten die Klubsation zu besuchen und Amateurfunk zu praktizieren. Die Klubstation verfügt weiterhin über ein Ausbildungsrufzeichen (DN 2 FHK), so dass auch Interessierte mit entsprechenden Vorkenntissen die Möglichkeit haben, den Funkbetrieb unter Aufsicht zu erlernen. Weitere Amateurfunkaktivitäten und ein ständiger Ausbau der Station ist geplant.

Bei Interesse wenden Sie sich an den Verantwortlichen der Klubsation, DF5MO, oder einen der anwesenden Mitarbeiter des Labors.

vy73

Rainer Kronberger, DF5MO

Stationsausrüstung

 

KW

FT950  mit FD4  und 20m Corner-Reflektor-Antenne (vertikal) mit 10 dBi nach Nord-West

 

2m

FT736 + PA 300W  mit 11 El. Yagi auf dem Dach der FH

 

70cm

FT736 mit 10 El. Yagi auf dem Balkon 8. Ebene (W - NO)

 

10 GHz Parabolantenne mit Empfänger. Wird derzeit für EME erweitert.

 

 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing.
Rainer Kronberger

Labor für Hochfrequenztechnik
TH Köln
Fakultät 07 IME
Betzdorfer Str. 2
D-50679 Köln

 

E-Mail: rainer.kronberger (at) th -koeln.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachhochschule Köln